Die Fachkraft für Schutz- und Sicherheit ist in den Bereichen Wert- und Personenschutz tätig. Service- und Kundenorientierung besitzen bei dessen Tätigkeit oberste Priorität. Sicherheitskräfte verstehen sich in erster Linie als Dienstleister und bilden oft auch die Schnittstelle zwischen professioneller Kundenansprache und Wahrung der Sicherheitsaspekte.

 

Kursinhalte

Zu den Kursinhalten gehören unter anderem:

  • Einsatz von Schutz- und Sicherheitstechnik (z.B. Videoüberwachung)
  • Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz
  • Brandschutz und weitere Notfallmaßnahmen
  • Ersthelferausbildung
  • Grundlagen im Umgang mit Menschen
  • Dienstkunde
  • Rechtskunde
  • Kunden- und Serviceorientierung
  • Situationsbeurteilung -und Bewältigung
  • Teamarbeit
  • intensive Prüfungsvorbereitung

 

Berufliche Perspektiven

Das Sicherheitsgewerbe gehört zu den größten Wachstumsmärkten. Immer mehr Unternehmen und auch Privatpersonen fühlen sich zunehmend unsicher und suchen nach Möglichkeiten Ihr Gut und persönliche Unversehrtheit zu schützen. Dieser Markt benötigt gut ausgebildete Mitarbeiter, die den heutigen Anforderungen gerecht werden.

Fachkräfte für Schutz und Sicherheit kennen genau die gesetzlichen Bedingungen und wissen was sie tun dürfen und was nicht. Hierfür sind profunde Rechtskenntnisse vonnöten, die wir Ihnen im Rahmen der Ausbildung kompetent und didaktisch aufbereitet vermitteln werden. Als ausgebildete Fachkraft bieten sich Ihnen beste berufliche Entwicklungschancen mit Zukunftssicherheit.

 

Teilnahmevoraussetzungen

Unser Angebot richtet sich an Personen, die eine anspruchsvolle Tätigkeit im Sicherheitsgewerbe anstreben. Sie sollten Deutsch in Wort und Schrift beherrschen. Ihr Führungszeugnis sollte keine Eintragungen vorweisen. Gerne erörtern wir mit Ihnen im persönlichen Gespräch die Erfolgsaussichten, die sich Ihnen durch diese Ausbildung eröffnen werden.

 

Abschluß

IHK Prüfung und Teilnahmezertifikat „Fachkraft für Schutz und Sicherheit“

 

Klassengröße

5 – 15 Teilnehmer

 

Förderung

Die QEW is zertifizierter Bildungsträger nach der AZAV. 100% Förderung durch das Jobcenter oder die Bundesagentur für Arbeit sind möglich. Gerne klären wir mit Ihnen im persönlichen Gespräch Ihre Fördermöglichkeiten.

 

Lernplatz

Der Unterricht findet in unseren modernen Schulungsräumen in der Bahnhofsstraße 46 statt.

 

Unterstützung bei Bewerbungen

Wir unterstützen Sie natürlich gerne bei Ihren Bewerbungen.

 

Jetzt anmelden

Interessiert? Dann zögern Sie nicht lange und vereinbaren einen Gesprächstermin bei unserer Kursleitung. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.